Kandel Night mit X-Disclaimer, MadEra und Deathless Demise

MadEra 

„Wie im Wahnwitz, so ambivalent“

So könnte die Musik der Band Mad Era mit wenigen Worten beschrieben werden. Einflüsse aus unterschiedlichen Musikstilen, Cleangesang & Shouts, deutsche und englische Texte, harte Riffs und treibende Beats. Überzeugt euch selbst von dem wilden und verrückten Musikmix!

„Willkommen in unserer Welt“

X-Disclaimer,

diese Band steht für leidenschaftlichen „Alternative Metal“ und mitreißende Live-Performance.

Die vier Freiburger zeigen live alles, was diese Musikrichtung zu bieten hat: starke Gitarrenriffs untermauert von harten Drum- und Basslinien, melodischem Fingerstyle,
kombiniert mit einem charismatischen Frontmann, der den typischen Metal-Style mit
harmonischen Vocals vereint.

X-Disclaimer hinterlassen mit ihren ausschließlich selbstgeschriebenen Songs einen genauen Eindruck davon, was diese Musikrichtung so erfolgreich macht. Aus verschiedenen Richtungen beeinflusst (Metal, Hard-Rock und Grunge) wurde die Band 2007 in Freiburg gegründet. Neben Beruf und Privatleben arbeiten die Musiker ständig an neuen Songs. Im Sommer letzten Jahres erschien ihr Album „Open Water“ das bereits jetzt international viele Zuhörer fand. Bereits jetzt sind die Jungs wieder im Studio und das zweite Album „Time Bandit“ steht in den Startlöchern. Eines der Highlights ihres Band-Lebens war die diesjährige Ausstrahlung ihres Songs „Lucky Bullet“ im Radio.

Kraftvoll, emotional und ehrlich. Mit diesem Konzept bringen Macky, Chrische, Andy und Igor ihren Alternativ-Metal unter die Menschen, so auch bei vielen unvergesslichen Konzerten; unter anderem: Crash (Freiburg), Substage (Karlsruhe), Impuls Open-Air (Breisach), Wodan-Halle (Freiburg), Stadtmitte Karlsruhe, JVA Rottenburg, Garage Saarbrücken etc.

X-Disclaimer sind:

Markus „Macky“ Terhorst (Schlagzeug)
Igor „Crimson“ Seemann (Gesang und Gitarre)
Christian „Chrische „Lehr (Gesang und Bass)
Andreas „Andy“ Beh (Gitarre)

(Text- Veranstaltungsseite. Es fehlen Fotos der Band Deathless Demise)

 

MadEra

 

 

X-Disclaimer

 

Kommentar verfassen